a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis.

a

Latest News

 

Vorträge

Vorschau auf kommende Vorträge in unserem Hause
29. Januar 2019 nächstes Kamingespräch

Lebensquell Rosenhof

Kamingespräch„

Am Dienstag den 29. Januar 2019

um 19.00 Uhr

Beitrag 25,00€

Thema: Unsere Leber und was wir für sie tun können!

Dienstag 29.Januar 2019 um 19.00 Uhr

Teilnahmegebühr 25,00 €

Unser größtes Organ nach der Haut ist die Leber, welche in unserer Zeit gigantische Entgiftungs Maßnahmen zu bewältigen hat.

Wie können wir die Funktionen dieses Organs unterstützen, welche Stoffe respektive Nahrungsmittel belasten sie am meisten neben Medikamenten und Chemikalien.

Was sind die tieferliegenden Aufgabe und Funktionen dieses Organs

(z.B.: Träume)

…ein gemütliches Kamingespräch mit Dr. med. Antonius Schmid,

Diese Gesprächsabende werden monatlich angeboten und geben die Möglichkeit,

in einem sehr persönlich-privaten Rahmen, sich direkt mit

Dr. Schmid und anderen Gästen auszutauschen, Fragen zu stellen,

zu diskutieren und philosophieren.

Dr. med. Antonius Schmid und das Team vom Lebensquell-Rosenhof freut sich auf Ihren Besuch.

Sebastian Jaud Str. 6,

82405 Wessobrunn/Haid

Tel. 08809/9227640, Mobil 0171/8317830

www.lebensquell-rosenhof.de, email: willkommen@lebensquell-rosenhof.de

Antonius.neu

Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 25,00€

Kartenvorverkauf: Praxis Dr. med. Antonius Schmid, Heimgartenstraße 29, 82441 Ohlstadt,

Lebensquell Rosenhof, Sebastian Jaud Str. 6, 82405 Wessobrunn/Haid, Tel. 08809/9227640

01. Februar 2019 Innererde - ein Mythos? Vortrag von Frau Christa Laib - Jasinski

Vortrag mit Frau Christa Laib – Jasinkski

Innererde – ein Mythos?

Alf Jasinski wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der Inneren Erde kontaktiert und er durfte die Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „Thalus von Athos – Die Offenbarung“ (Erstauflage 2006). Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ werden hier auf verständliche und spritzige Weise erklärt, Eigentlich sollten diesem Buch noch weitere folgen. Doch Alf Jasinski starb 2013. Seine Frau Christa, der er seine Tagebuchaufzeichnungen all dieser Begegnungen hinterließ, erstellte aus dem Inhalt weitere Bücher. Zudem hat sie selber telepathische Kontakte zu den Menschen von „Innererde“.

In ihrem Vortrag spricht sie über die Inhalte der Bücher, ihre eigenen Erfahrungen aus dieser Zeit und über die Inhalte ihrer telepathischen Kontakte. Einen großen Raum gibt sie dabei auch Fragen aus dem Publikum.

Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 25,00€

Kartenvorverkauf: Praxis Dr. med. Antonius Schmid, Heimgartenstraße 29, 82441 Ohlstadt,

Lebensquell Rosenhof, Sebastian Jaud Str. 6, 82405 Wessobrunn/Haid, Tel. 08809/9227640

15. Februar 2019 Einführungsvortrag zum Thema Tarot, ``Die Magie des Tarot`` Vortragsleitung Damanhur/Italien

Die Magie des Tarots

Ein Abenteuer

voller Symbolik

Ein Einführungsvortrag zum Thema TAROT:

(Für Seminarteilnehmer ist der Vortrag bereits Teil des Seminars)

Das Tarot ist mit dem ägyptischen Buch Thot verbunden, einem Weisheitsbuch, das symbolisch die ganze Menschheitsgeschichte enthält.

Es ist darüber hinaus ein Instrument, um die intuitiven Fähigkeiten zu erweitern, über die wir alle verfügen. Der Gebrauch des Tarots erweitert unsere Entscheidungsmöglichkeiten und gibt uns wertvolle Hinweise, unsere Lebensziele zu erreichen.

Ein Wochenendseminar vermittelt das Handwerkszeug, um die Symbolik der Karten zu verstehen und sie für sich und andere zu benutzen. Die damanhurianische Methode zeichnet sich dadurch aus, dass die Mantik des Tarots für eine aktive Gestaltung der Zukunft gebraucht wird. Dies geschieht, indem die möglichen und wahrscheinlichen Entwicklungen im Verlauf der Zeit ermittelt werden.

Freitag 15. Februar 2019 um 19.30 Uhr

Kosten 15.- €

71

Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 15,00€

Kartenvorverkauf: Praxis Dr. med. Antonius Schmid, Heimgartenstraße 29, 82441 Ohlstadt,

Lebensquell Rosenhof, Sebastian Jaud Str. 6, 82405 Wessobrunn/Haid, Tel. 08809/9227640